Umgang mit Unterrichtsstörungen im Fach Musik

Workshop

Am 18.03.2017 in Rendsburg (Nordkolleg Rendsburg)

Dozent: Prof. Daniel Mark Eberhard


Unterrichtsstörungen gehören zu den stärksten Belastungen des Lehrerberufes. Gerade für Musiklehrende gehört der häufige Umgang mit Unterrichtsstörungen zum Schulalltag und führt nicht selten zu Demotivation auf Schüler- und Lehrerseite und zu nachhaltigen Beeinträchtigungen des Unterrichts. Im Rahmen dieses Seminars werden Erfahrungen zum Thema Unterrichtsstörungen ausgetauscht, wissenschaftliche Ergebnisse vermittelt, Selbstreflexion angebahnt und erfolgsversprechende Handlungskonzepte thematisiert.

Auf individuelle Arbeitssituationen, Fragen und Wünsche der Teilnehmenden wird innerhalb des Seminars selbstverständlich eingegangen. Bei gleichzeitiger Buchung dieses Workshops und des am vorausgehenden Tag stattfindenden Workshops "Musizieren mit heterogenen und inklusiven Gruppen" (M08-2017) wird ein Rabatt auf die jeweilige Kursgebühr i.H.v. 10 % gewährt. Bitte geben Sie bei Bedarf mit Ihrer Anmeldung an, ob Sie im Nordkolleg übernachten möchten (Zusatzkosten Übernachtung im Doppelzimmer/Verpflegung: 37,50 Euro, die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 Euro pro Nacht möglich).


Auf Google Maps anzeigen »


« zurück