Meisterkurs für Blasorchesterdirigat mit Pierre Kuijpers

Workshop

Vom 28.04.2017 bis zum 30.04.2017 in Blaustein

Dozent: Pierre Kuijpers


Von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. April 2017 veranstaltet die Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein einen Meisterkurs für Blasorchesterdirigenten. Als Dozent konnte der renommierte niederländische Dirigent Pierre Kuijpers gewonnen werden. Kuijpers ist einer der erfahrensten und bekanntesten Dirigenten für sinfonische Blasorchester weltweit, mit einem reichhaltigen Erfahrungsschatz – angesammelt in über 50 Jahren Arbeit an der Leistungsspitze der Blasorchesterszene.

Dem Gewinner des goldenen Taktstocks beim World Music Contest 1974 und langjährigen Kommandeur sowie Musikdirektor der Königlichen Musikkapelle der Niederländischen Streitkräfte ist die Weitergabe von praktisch anwendbarem Wissen eine Herzensangelegenheit. Als Lehrgangsorchester fungiert hierbei mit der Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein der gegenwärtige Deutscher Meister.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der praktischen Arbeit mit dem Orchester. Jeder aktive Kursteilnehmer bereitet ein Werk aus dem Kursrepertoire vor und bekommt am zweiten Kurstag die Möglichkeit, dieses – unter der Anleitung des Dozenten – mit der Bläserphilharmonie zu erarbeiten. Am Freitagabend steht die Vorbereitung dieser Orchesterproben im Mittelpunkt. Es steht ein breites Angebot an Werken von der Unterstufe (Kategorie 1) bis zur Höchstklasse (Kategorie 6) zur Auswahl.

Abgerundet wird der Meisterkurs am Sonntag durch einen Vortrag von Pierre Kuijpers zu den Themen "Die Parameter der Musik – die Essenz aus 50 Jahren Arbeit an der Leistungsspitze der sinfonischen Blasmusik", "Der Dirigent – eine komplexe Vereinigung von vielen Talenten" und "Die Zukunft der Blasmusik in Deutschland".


Auf Google Maps anzeigen »


« zurück