Masterclass mit dem Raschèr Saxophone Quartet

Workshop

Vom 25.05.2017 bis zum 28.05.2017 in Rendsburg

Dozent: Raschèr Saxophone Quartet


Die Masterclass wendet sich an Saxofonistinnen und Saxofonisten im Alter von 12 bis 92 Jahren, an Berufsmusizierende ebenso wie an sehr gute Laien, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende - wie kann das funktionieren? "Lernen durch Beobachten": das ist das erfolgreiche Konzept des Raschèr Saxophone Quartet für ein ausgesprochen motivierendes Kursgeschehen. Die vier Mitglieder des Quartetts werden mit den Teilnehmenden im offenen Einzelunterricht arbeiten. Darüber hinaus wird täglich in verschiedenen Ensembles musiziert. Themen im Einzelnen sind: Interpretation unterschiedlichster Werke und Stile, Spieltechniken und Tonbildung sowie Empfehlungen für Solo- und Ensemblerepertoire.

Das Dozentenkonzert findet am Donnerstag, den 25.05.2017 um 19.30 Uhr in der Christkirche Rendsburg-Neuwerk zusammen mit dem Sonux Ensemble (Männerstimmen der Chorknaben Uetersen, Leitung: Hans-Joachim Lustig) statt. Am Freitag, den 26.05.2017 wird das dort uraufgeführte Werk im Rahmen eines Vortrags vorgestellt: gemeinsam mit dem Komponisten Bernd Franke erläutert das Quartett den Entstehungshintergrund im Jahr des Reformationsjubiläums, verwendete Kompositions- und Spieltechniken sowie klangliche Besonderheiten und Herausforderungen der Besetzung. Das Abschlusskonzert der Teilnehmenden findet am Sonntag, den 28. Mai 2017 um 14 Uhr im Nordkolleg statt. Eine Anreise am Mittwochabend ist gegen Aufpreis (32,50 Euro im DZ) möglich. Die Teilnehmenden werden gebeten, Übernachtungswünsche außerhalb der Kurszeiten in der Anmeldung anzugeben.

Nachwuchs-Stipendien:
Für ambitionierte Nachwuchs-Saxophonensembles können im Rahmen des Förder-Projektes »Sprache. Reformation. Musik.« bis zu acht Einzelstipendien für die Kursteilnahme vergeben werden. Für die Bewerbung müssen musikalische Lebensläufe der Ensemblemitglieder und ein Werdegang des Ensembles (insgesamt max. zwei Seiten) eingereicht sowie Referenzpersonen genannt werden. Über die Zulassung wird nach Bewerbungsschluss anhand der eingereichten Unterlagen entschieden. Ein Anspruch auf ein Stipendium kann nicht geltend gemacht werden. Bewerbungsschluss: Fr, 01.04.2017


Auf Google Maps anzeigen »


« zurück