Blasorchester-Werkstatt mit Franco Cesarini

Workshop

Vom 13.10.2018 bis zum 14.10.2018 in Esslingen am Neckar

Dozent: Franco Cesarini


Gemeinsam mit dem Blasmusikverband Baden-Württemberg (BVBW) und dem Bund Deutscher Blasmusikverbände (BDB) veranstaltet der Landesverband der Musikschulen Baden-Württem­bergs am 13. und 14. Oktober 2018 in Esslingen am Neckar eine Blasorchester-Werkstatt mit Franco Cesarini. Cesarini ist ein Schweizer Dirigent und Komponist. Seit 2001 hat er eine Professur für Blasorchesterdirektion und Musiktheorie am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano inne.

Außerdem ist er ständiger Dirigent des Sinfonischen Blasorchesters "Civica filarmonica die Lugano" und des Blasorchesters der Italienischen Schweiz.

Dieser Kurs richtet sich an Leiter von Jugendorchestern und Musikvereinen der Mittel- und Oberstufe. Zielgruppe sind Dirigenten, die sich am Anfang ihrer Laufbahn oder noch in Ausbildung befinden, ebenso wie erfahrene Orchesterleiter.

Franco Cesarini wird auf Fragen zur Schlagtechnik, Probenmethodik, Klangarbeit, Werkinterpretation etc. eingehen, gleichzeitig aber auch seine eigenen Werke vorstellen und interessante Einblicke und Gedanken zur Interpretation geben.

Neben der aktiven Teilnahme besteht die Möglichkeit zur passiven Teilnahme. Lehrgangsorchester ist die Stadtkapelle Esslingen (Dirigent: Michael Unger).

Gearbeitet wird an vier Werken der Mittel- und Oberstufe aus der Feder von Franco Cesarini (alle im Verlag Mitropa Music erschienen):

  • Franco Cesarini: Genève – Marsch (Grade 3)
  • Franco Cesarini: Greek Folk Song Suite (Grade 3)
  • Franco Cesarini: Cossack Folk Dances (Grade 3-4)
  • Giuseppe Verdi: Nabucco-Ouvertüre (arr. Franco Cesarini, Grade 4)

Der Kurs beginnt am 13. Oktober 2018 um 10.00 Uhr und endet am 14. Oktober um 16.00 Uhr. Die Kursgebühr für die aktive Teilnahme beträgt 130,00 €, für die passive Teilnahme 75,00 € (diese Gebühr gilt für Lehrkräfte an VdM-Musikschulen in Baden-Württemberg sowie für Mit­glieder der Blasmusikverbände BVBW und BDB; weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zahlen 170,00 € für die aktive sowie 100,00 € für die passive Teilnahme).

Anmeldeschluss ist der 24. September 2018.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Landesverband der Musikschulen Baden-Württem­bergs, Tel.: 0711 2185112, Fax: 0711 2185120,
E-Mail: fortbildungen[at]musikschulen-bw.de, Internet: www.musikschulen-bw.de/fortbildungen


Auf Google Maps anzeigen »


« zurück