Musikalisches

Doppelkonzert - Civica Filarmonica di Lugano und SBO Kreuzlingen

Höchstklassige Orchester aus dem Süden und dem Osten - ein symphonisches Doppelkonzert mit der Civica Filarmonica di Lugano und dem Symphonischen Blasorchester Kreuzlingen am 7. Juli im Sport- und Kulturzentrum Dreispitz in Kreuzlingen. Im Jahr 2018 durfte das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen unter der professionellen Leitung ihres Dirigenten Stefan Roth mit dem weltbekannten Schweizer Komponisten, Dirigenten und Flötisten Franco Cesarini an den "Symphonia Classic" Konzerten zusammenarbeiten. Aus dieser Zusammenarbeit entstand der Wunsch zweier gemeinsamer Konzerte. weiterlesen »

Ausbildung

Vizedirigentenseminar "Wie vertrete ich meinen Dirigenten"

Wie gebe ich dem Orchester einen Einsatz? Wer gerne einmal das Dirigieren ausprobieren möchte, ist bei diesem Seminar genau richtig. Musiker, Ausbilder, zukünftige Ausbilder, Stabführer - jeder der gerne mit dem Taktstock arbeiten möchte, ist bei diesem Lehrgang richtig. Insbesondere können sich Stabführer in der Handhabung des Taktstockes üben. Dieser Lehrgang an der Turner-Musik-Akademie ist keine Dirigentenausbildung (C-Reihe), sondern die Grundlagen des Dirigierens (Zeichengebung) werden unterrichtet. weiterlesen »

Events

Musikmesse 2020 öffnet von Mittwoch bis Samstag und erweitert Besucherspektrum

Die 40-jährige Jubiläumsausgabe der Musikmesse wird von Mittwoch bis Samstag, 1. bis 4. April 2020 stattfinden. Auch im kommenden Jahr positioniert sich die Musikmesse klar als internationale Fachmesse der Musikwirtschaft und legt ihren Fokus auf den professionellen Austausch. Am Freitag und Samstag wird es darüber hinaus ein spezielles Ticket für Privatbesucher geben. An diesen Tagen lockt die Veranstaltung mit einem erweiterten Event-Programm, zahlreichen Workshops, Konzerten und Entertainment. weiterlesen »

Musikalisches

Neue Kompositionen für Blasorchester: Trossinger Sommerakademie widmet sich aktuellen Werken

Neue Kompositionen für Blasorchester gibt es in großer Zahl und hoher Qualität, doch viele von ihnen sind Musiker, Dirigenten und Publikum bisher gänzlich unbekannt! In der diesjährigen "Trossinger Sommerakademie" (23.-28. September 2019) werden aktuelle Werke, u.a. von Mario Bürki, Mathias Wehr, Dominik Wagner, Kevin Houben oder Bert Appermont, vorgestellt und sozusagen druckfrisch einstudiert. weiterlesen »

Events

Dessau-Roßlau wird 2020 die Bundeshauptstadt der Musik

Dessau-Roßlau ist im kommenden Frühjahr Gastgeber der Tage der Chor- und Orchestermusik. Vom 20. bis 22. März 2020 findet das bedeutendste Fest der Amateurmusik in der Welterbe-Stadt statt. Zu dem dreitägigen Festival werden rund 1.000 Mitwirkende aus ganz Deutschland erwartet. Im Mittelpunkt stehen die Musiker, die in ihrer Freizeit in Gesangvereinen, Blaskapellen, Kirchenchören, Sinfonieorchestern, Vokalensembles, Jazz-Combos und vielen weiteren Formationen von traditionell bis modern Musik machen. weiterlesen »

Musikalisches

"Memory Ernst Mosch" beim Dellnhauser Volksmusikfest

Beim Dellnhauser Volksmusikfest stehen mit der Blasmusik-Legende Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten - Das Original, am 3. Juli wahre Meister ihres Faches auf der Bühne in Au i. d. Hallertau. Die Kapelle gilt als das erfolgreichste Blasorchester der Welt und blickt voller Stolz auf eine wahrlich große Orchestergeschichte mit über 800 Konzerten weltweit, unter anderem in der berühmten Carnegie Hall in New York. weiterlesen »

Events

EIFEL-Brassfestival rund um die Bertrada-Burg in Mürlenbach

Der örtliche Musikverein "Bertrada" Mürlenbach e.V. feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Vereinsjubiläum. Aus diesem Anlass haben sich die Vereinsmitglieder dazu entschieden, erstmals ein besonders und in der Region bis dato einzigartiges Festival zu planen. Der Hauptfestivaltag findet am 10. August 2019 ab 10 Uhr auf dem Gelände rund um die mittelalterliche Bertrada-Burg in Mürlenbach statt. Insgesamt haben für diesen Tag neun verschiedene Brass- und Polkabands aus Bayern, Baden-Württemberg sowie aus Rheinland-Pfalz ihr Kommen zum EIFEL-Brassfestival zugesagt. weiterlesen »

Musikalisches

Junge Bläserphilharmonie Ulm (JBU) - Jahreskonzert und Trompetenworkshop

Nach ihrer Konzertreise nach Nordspanien geht es für die Junge Bläserphilharmonie Ulm (JBU) nach den Sommerferien Schlag auf Schlag. Zu ihrem Jahreskonzert am Samstag, 12. Oktober 2019 um 19 Uhr im Congress Centrum Ulm darf die JBU mit Christoph Moschberger einen der bekanntesten Trompeter der deutschen Musikszene als Solist begrüßen. Moschberger ist ein Paradebeispiel angewandter musikalischer Vielseitigkeit. Er steckt in keiner Schublade, ist nicht nur Lead-, Jazz-, Pop- oder Blasmusiktrompeter, sondern schlicht gefragt. weiterlesen »

Musikalisches

Gründung der Norddeutschen Bläserphilharmonie - jetzt bewerben!

Ein neuer Klangkörper entsteht im Norden, die Norddeutsche Bläserphilharmonie. Die Idee stammt vom Musiklehrer Jens Illemann, der schon mit einem Orchester-Weltrekord und der Gründung des Norddeutschen Film-Orchesters von sich reden gemacht hat. Seit einem Jahr lebt der 31-Jährige mit seiner Familie auf einem Resthof in Wewelsfleth und hat den alten Heuschober jetzt zu einem großen Probenraum ausgebaut. "Ich liebe es, Musiker zu tollen Projekten zusammenzubringen. Großartige Musik ist meine Leidenschaft", erzählt Illemann und sprüht dabei vor Energie. weiterlesen »

Musikalisches

Ferienzeit ist Campzeit: Das BDB-Musikcamp und das Jugendleitercamp

Verreisen? Ja, aber nur mit Instrumentenkoffer und Notenständer! Ihr seid mindestens 13 Jahre alt und wollt auch in den Sommerferien nicht auf Euer liebstes Hobby, die Musik, verzichten? Dann seid Ihr in den Jugendcamps des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB) genau richtig. Vom 18. bis 24. August 2019 könnt Ihr im BDB-Musikcamp in Rust das gemeinsame Musizieren im sinfonischen Blasorchester mit Ferienspaß, einer tollen Gemeinschaft und Freizeit verbinden. weiterlesen »

Events

Musikprob Brass Festival

Im Seepark Pfullendorf wird vom 14. bis 16. Juni zum 4. mal ein Brass und Blasmusikfestival der Extraklasse präsentiert! Sommer, Sonne, Sonnenschein, eine mega Atmosphäre und Brassmusik vom Feinsten. Seit 2016 lassen die Veranstalter es dort krachen und bieten beim "besonderen Brassfestival" alles was das Herz begehrt. Neben dem Wahnsinns Line-up, der Gourmet-Meile und der Möglichkeit des Campings, ist der Seepark durch seine vielen Attraktionen und dem Karibik-Feeling perfekt für große und kleine Brass-Fans. weiterlesen »

Musikalisches

Wie Wagner auf Steroiden - Interview mit Johan de Meij

30 Jahre hat es gedauert, bis der Niederländer Johan de Meij der Musikwelt eine Fortsetzung seiner Herr der Ringe-Sinfonie (Nr. 1) geschenkt hat: Die neue Sinfonie Nr. 5, "Return to Middle Earth". Auftraggeber der Neukomposition war die Valparaiso Universität in Indiana (USA). Das Landesblasorchester Baden-Württemberg präsentiert zusammen mit dem Neuen Kammerchor Heidenheim die deutsche Erstaufführung der neuen Herr der Ringe-Sinfonie. In dieser Vertonung kreiert de Meij eine überwältigende und mächtige musikalische Atmosphäre mit einem Solosopran und einem achtstimmigen gemischten Chor, der in der Fantasiesprache Ilkorin singt. Im Mai führten die beiden Ensembles das Programm bereits bei zwei ausverkauften Konzerten auf. Das Landesblasorchester Baden-Württemberg interviewte den niederländischen Komponisten Johan de Meij. weiterlesen »

Sonstiges

Saarländischer Rundfunk erhält die Hans-Lenz-Medaille 2019

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester verleiht in diesem Jahr die Hans-Lenz-Medaille an den Saarländischen Rundfunk. Er würdigt damit die Politik des Senders, der Amateurmusik durch regelmäßige Programmplätze in Hörfunk und Fernsehen, fachkompetente Redaktionsmitglieder und eigene Veranstaltungen im Hause einen hohen Stellenwert einzuräumen. Präsident Benjamin Strasser MdB wird die Hans-Lenz-Medaille am 27. September 2019 im Rahmen einer Festveranstaltung im Großen Sendesaal des SR in Saarbrücken an den Intendanten Prof. Thomas Kleist überreichen. weiterlesen »