Musikalisches

4. Internationaler Theobald-Böhm-Wettbewerb für Flöte und Altflöte

Bei der modernen Querflöte ist eines sicher: Erfunden hat sie der Münchner Flötist, Komponist und Flötenbauer Theobald Böhm. Alle drei Jahre – in diesem Jahr vom 30. September bis 2. Oktober 2019 – findet der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte, internationale Flöten-Wettbewerb in den Räumen der Hochschule für Musik und Theater München in der Arcisstraße 12 statt. Der Eintritt für Zuhörer und Beisitzer während dem Wettbewerb sowie zum Preisträgerkonzert im Kleinen Konzertsaal, am Mittwoch, 2. Oktober, 18 Uhr, ist frei. weiterlesen »

Ausbildung

Cinephonics: Blasorchesterworkshop mit Guido Rennert und Heinz Rudolf Kunze - jetzt anmelden!

Die Vorfreude ist riesig. Zum zehnten Cinephonics-Workshop vom 10. bis 12. und 17. bis 19. Januar 2020 in Alzey/Rheinhessen für Sinfonisches Blasorchester wird die Musikschule des Landkreises Alzey-Worms den Rockpoeten Heinz Rudolf Kunze sowie den mehrfach ausgezeichneten Komponisten Guido Rennert in Alzey begrüßen können. Ab sofort können sich ambitionierte Laienmusiker für den Workshop unter www.cinephonics.de anmelden. weiterlesen »

Musikalisches

Sinfonisches Blasorchester Ulm - Konzert "Garten der Lüste"

Sein nächstes Konzert am Sonntag, 13. November, um 18.30 Uhr im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus setzt das Sinfonische Blasorchester Ulm (SBU) unter das Motto "Garten der Lüste". Die Leitung des Konzertes liegt in den Händen des renommierten Dirigenten Douglas Bostock, der eine Stunde vor Beginn eine Konzerteinführung gibt. Das Hauptwerk des Programms ist eine neue dreisätzige Komposition des Spaniers Ferrer Ferran, das er als Auftragswerk für ein japanisches Orchester geschrieben hat. Es wurde im Mai dieses Jahres uraufgeführt. weiterlesen »

Ausbildung

Ein neuer Auftritt für die Kurse und Bildungsfestivals der BDB-Musikakademie

Nach den Festivals ist vor den Festivals! Kaum hat mit den Schwarzwälder Horntagen das letzte Bildungsfestival für 2019 die Bühne verlassen, bekommen SaxoPhonia, Clarimondo, Querwind und Hornissimo im neuen Leporello schon ihren nächsten großen Auftritt. Farbenfroh setzt es mit aussagekräftigen Bildern nicht nur stimmungsvoll die Festivals in Szene. Vielmehr verrät es jetzt schon die Termine und Protagonisten für die kommende Festivalsaison. weiterlesen »

Musikalisches

Das LBO Baden-Württemberg im Herbst: Vom Radio auf die Bühne

Nach der Sommerpause und einem ereignisreichen Frühjahr startet das Landesblasorchester Baden-Württemberg in das zweite Halbjahr. Noch ganz mit dem Schwung aus dem gemeinsamen Herr der Ringe-Projekt mit dem Neuen Kammerchor Heidenheim und der Sopranistin Katarzyna Jagiello steuert der Vizeweltmeister auf neue Großereignisse zu. Mit einem komplett neuen Programm werden die Weichen auf zukünftige Ziele gestellt. weiterlesen »

Ausbildung

Workshops und Konzert der Bläserphilharmonie Oberallgäu

Selbst Musikfreunde werden sich fragen: Bläserphilharmonie Oberallgäu? Nie gehört! Das verwundert nicht, denn dieses Pilotprojekt ist erst 2018 gestartet. Vor allem nach dem fulminanten ersten Konzert im Februar 2019 stand fest: Das muss weitergehen! Die Idee ein sinfonisches Blasorchester zu gründen, geisterte schon lang in den Köpfen herum. So gründete Jörg Seggelke, Dirigent der JBK Sonthofen, mit engagierten Musikern aus der Region in Sonthofen die Bläserphilharmonie Oberallgäu. Dieses Projektorchester versteht sich als bunter Punkt in der Allgäuer Blasmusik. weiterlesen »

Musikalisches

Swiss Saxophone Orchestra spielt französische und britische Musik

Das 2009 gegründete Swiss Saxophone Orchestra hat sich in den vergangenen zehn Jahren ein anspruchsvolles Repertoire erarbeitet – von klassischer über modernistische bis zu zeitgenössischer Musik. Nach Dirigaten von Tony Kurmann, Thomas Trachsel und, in den letzten beiden Jahren, dem Amerikaner Paul Cohen, übernimmt 2019 Trachsel erneut den Platz auf dem Podest. Der Fokus des diesjährigen Repertoires liegt auf französischer und britischer Musik, die eigens für das Orchester eingerichtet wurde. weiterlesen »

Musikalisches

Benefiz-Galakonzert des EUREGIO-Blasorchesters (EBO) zum 20-jährigen Bestehen

Im Rahmen des Jubiläumsjahres "20 Jahre Euregio Musikfestival und 20 Jahre EBO" musiziert das Euregio-Blasorchester (EBO) beim Gala-Benefiz-Konzert am Donnerstag, 03. Oktober, um 15.30 Uhr in der Alpspitzhalle unter der Leitung von Professor Johann Mösenbichler. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke, mit denen das EBO in den vergangenen 20 Jahren in besonderer Weise in Verbindung stand. weiterlesen »

Musikalisches

"Home of Drums": Musikmesse 2020 integriert neuen Community-Hub mit Workshops, Szenegrößen und Top-Brands

Die internationale Drum-Industrie initiiert ein innovatives Meet-up-Konzept für Schlagzeuger und Percussionisten aus allen Teilen der Welt: Home of Drums vereint Produktpräsentationen, Wissenstransfer, Konzerte sowie Performances und gibt Besuchern die Gelegenheit zum Fachsimpeln mit Profis. Die Premiere der Veranstaltung findet am 3. und 4. April auf dem Frankfurter Messegelände im Rahmen der Musikmesse statt. Auf der begleitenden Online-Plattform homeofdrums.com sind Schlagzeug-Begeisterte zukünftig das ganze Jahr über dazu eingeladen, sich zu vernetzen, an Video-Lessons mit bekannten Künstlernteilzunehmen und sich über das Event auf dem Laufenden zu halten. weiterlesen »

Musikalisches

Bildungsgutschein für Lehrgänge der Bundesakademie Trossingen

Die bundeszentralen berufsbegleitenden Lehrgänge "Zertifizierung Klavier: Spielpraxis & Unterricht" (ab 2019), "Grundlagen der Elementaren Musik-Praxis" (ab 2020) und "Schlaginstrumente: Vom Einzel- und Gruppenunterricht zum Ensemble" (ab 2021) der Bundesakademie Trossingen sind als Maßnahme nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) anerkannt worden. Die Teilnehmer der Lehrgänge können dadurch - je nach individuellen Voraussetzungen - bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein erhalten, über den die Lehrgangsgebühr, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Reisekosten ganz oder teilweise übernommen werden. weiterlesen »

Musikalisches

Ein-Mann-Theater mit Herbert Hornig im Showroom Geretsried

Die Instrumentenbauer der Firma Buffet Crampon bieten auch 2019 wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Musikbegeisterte an. Am 20. September gastiert Herbert Hornig (Diplom-Musiker und Musikpädagoge) mit seinem musikalischen Ein-Mann-Theater "Die traurige Flöte". Dieses richtet sich an Kindergartenkinder, Musikschüler sowie Grundschüler der 1. bis 4. Klasse. Die Zuhörer lernen verschiedenste Instrumente innerhalb der Erzählung kennen wie Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Akkordeon, Saxofon, Tuba und Alphorn. weiterlesen »

Musikalisches

Länger jung mit Musik - Deutsches Musiktreffen 60plus

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester thematisiert das Singen und Musizieren in der nachberuflichen Lebensphase und lädt ein zum Deutschen Musiktreffen 60plus im Herbst 2020. Mit der allgemeinen Lebenserwartung steigt der Anteil Älterer in der Bevölkerung stetig, gleichzeitig bleiben diese Menschen aktiv und gesund. Nach Beendigung des Berufslebens engagieren sich viele von ihnen verstärkt auch im musikalischen Bereich, etwa indem sie in einem Chor oder Orchester mitwirken. weiterlesen »

Musikalisches

Die Militärmusik Niederösterreich

Die Militärmusik Niederösterreich ist ein wichtiger Kulturträger und eine Fort- und Weiterbildungsstätte für die heimische Blasmusikszene, sowie Bindeglied zwischen der Bevölkerung und den Soldaten des Österreichischen Bundesheeres. Als die Militärmusik 1957 gegründet wurde, war sie neu und auch wieder nicht. Ihre Wurzeln lassen sich auf das im Jahr 1715 gegründete Infanterieregiment Nr. 49 zurückführen und ihre Auftritte erfreuen sich seit Jahrhunderten großer Beliebtheit. weiterlesen »

Events

Auf europäischer Achse: der Blasmusik-Marathon 2019

Die Blaskapelle BlasBrothers aus Regensburg will es wieder einmal wissen: Vom 23. bis zum 25. August 2019 besuchen die jungen Musikanten drei Partnerstädte ihrer Heimat. Auf dem Reiseplan stehen Brixen in Südtirol, Budávar in Ungarn und Pilsen in Tschechien. In jeder Stadt treten sie gemeinsam mit einer örtlichen Kapelle auf. Weiter geht es dann mit jeweils fünf Musikanten aus den einzelnen Partnergruppierungen – so dass am Ende eine international gewachsene Besetzung auf die Regensburger Dult heimkehrt. Dort ist am Sonntag, 25. August, gegen 19.30 Uhr der gemeinsame Einzug ins Hahn Zelt geplant. weiterlesen »