Sonstiges

Prof. Johann Mösenbichler zum Generalmusikdirektor der Bayerischen Polizei ernannt

Seit 2006 ist Professor Johann Mösenbichler musikalischer Leiter des Polizeiorchesters Bayern. Er formte das sinfonische Blasorchester zu einem, über die Landesgrenzen hinweg, äußerst erfolgreichen und beliebten konzertanten Orchester. Das Polizeiorchester Bayern besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern, die sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern verstehen. Im Dienst der guten Sache spielt das Orchester jährlich rund 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken in ganz Bayern. weiterlesen »

Sonstiges

Dr. Wolfgang Bötsch - Ein Freund der Musik ist gestorben

Die Mitglieder der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. trauern um Herrn Dr. Wolfgang Bötsch, der am Samstag, 14. Oktober 2017, im Alter von 79 Jahren gestorben ist. Mit ihm verliert die Musikszene einen großen Fürsprecher. Als Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände hat er sich um die deutsche Amateurmusik-Landschaft, insbesondere um die Blas- und Spielleutemusik, sehr verdient gemacht. weiterlesen »

Sonstiges

Förderprogramm "Musik für alle!"

Alle Kinder und Jugendlichen sollen die bestmöglichen Bildungschancen erhalten – unabhängig von der sozialen Herkunft. Mit dem Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) deshalb seit 2013 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung. Es ist das größte Förderprogramm des Bundes im Bereich der kulturellen Bildung. 230 Millionen Euro standen für die ersten fünf Jahre zur Verfügung, ab 2018 soll das erfolgreiche Förderprogramm nun unter vereinfachten Bedingungen in eine zweite fünfjährige Phase gehen. weiterlesen »

Sonstiges

Neue Fördermöglichkeiten für Chor- und Instrumentalmusik bei "Kultur macht stark"

Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V. (BDO) ist im Verbund mit der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. (BDC) Programmpartner im neu aufgestellten Förderprogramm "Kultur macht stark" des Bundesbildungsministeriums. Somit werden Kindern und Jugendlichen im gesamten Spektrum der Musik künftig niedrigschwellige Zugänge zu außerschulischer musikalischer Bildung, zum gemeinsamen Singen und Instrumentalspielen angeboten. weiterlesen »

Sonstiges

Bundesverband der deutschen Musikinstrumentenhersteller trauert um Josef Lausmann

Am 16.2. verstarb Josef Lausmann, Seniorchef des BDMH-Mitglieds, der Josef Lausmann OHG, im Alter von 82 Jahren. Der studierte Diplom Wirtschaftsingenieur war einer der Pioniere des modernen Mundstückbaus für Metallblasinstrumente und entwickelte den Familienbetrieb seiner Eltern zu einer weltweit geschätzten Adresse. Nach der Aussiedlung und Vertreibung 1945 gelang es seinem Vater Karl Lausmann, sich in Nauheim niederzulassen – wie so vielen Egerländern eine neue Heimat zu finden – und die Produktion von Mundstücken wieder aufzunehmen. weiterlesen »