Software

Ein Notensatzprogramm - Made in Germany

Am 18. November erscheint FORTE 6. Das Notensatzprogramm FORTE hat sich mittlerweile auch international als die günstige Alternative zu weitaus teureren Programmen etabliert. Vor allem die einfache Bedienung und dadurch kurze Einarbeitungszeit zeichnet FORTE aus. FORTE wird von einem kleinen Team in Norddeutschland entwickelt. Die Entwickler sind selbst erfahrene Musiker und Musikpädagogen, die wissen, wie entscheidend eine intuitiv zu bedienende Software für einen komfortablen Notensatz ist. weiterlesen »

Software

Finale 2012 - jetzt auf deutsch lieferbar

Mit Finale 2012 gibt es wieder eine überarbeitete und verbesserte Version des weltweit meistverkauften Notensatzprogramms. Bei Finale 2012 wurden u. a. die Partiturverwaltung sowie die Handhabung der Instrumente verbessert. Finale bietet die Flexibilität und Freiheit, musikalische Ideen professionell und effektiv umzusetzen. Finale ermöglicht einen leichten Zugriff auf alles was zum Komponieren, Arrangieren, Spielen und Ausdrucken von Musik gebraucht wird. weiterlesen »

Software

In nur 10 Minuten zum fertigen Notenblatt

Das Notensatzprogramm Forte räumt mit dem Vorurteil "Notensatz am Computer ist eine Sache für Profis" auf. Das Versprechen von Forte: "Innerhalb von nur 10 Minuten hat auch ein Anfänger sein erstes Notenblatt gesetzt." Forte setzte bereits bisher auf einfachste Bedienung. Aufbauend auf dem Feedback von Nutzern aus über 40 Ländern konnte Forte in vielen Punkten weiter verbessert werden. Ein wesentlicher neuer Bestandteil ist ein Audiosequenzer, der viele Möglichkeiten eröffnet. Forte kann online unter www.forte-notensatz.de kostenlos getestet werden. weiterlesen »