Ausbildung

Jazzworkshops mit Wolfgang Lackerschmid

Jazzkoryphäe und Percussionist Wolfgang Lackerschmid gibt im Sommer einen Workshop in den Bergen und einen Workshop in der Schwabenakademie Irsee. Gefördert werden dabei das gemeinsame Musizieren sowie die perfekte Improvisation. Was es bedeutet, Jazz zu spielen, was eine gute Improvisation ausmacht, wie man als Solist im Zusammenspiel mit der Rhythmusgruppe agiert – das sind zentrale Fragen des ersten Kurses. Wolfgang Lackerschmids erster Sommerworkshop in diesem Jahr findet von 29. Juli bis 6. August in der Schwabenakademie Irsee als Meisterklasse Jazz statt. weiterlesen »

Ausbildung

"Rock im Schloss" - Die Workshopwoche 2017

Be­reits zum 21. Mal in Fol­ge ver­an­stal­tet "Rock im Schloss" vom 04.06. bis 10.06.2017 (Pfingst­fe­ri­en) ein einwö­chi­ges Mu­sik-Se­mi­nar auf Kloster Irsee (bei Kaufbeuren). Die Band­si­tu­a­ti­on steht da­bei im Vor­der­grund. Un­ter­rich­tet wer­den die In­stru­men­te Gi­tar­re (Wolfgang Zenk und Mi­cha­el Voche­zer), Bass (Eric Kis­ser), Drums (Manfred Müller), Ge­sang (Caro Roth und Mariette Radtke), Key­board (Wolfgang Schädlich), Bläser: Trompete, Sa­xo­phon, Posaune (Ste­phan Rei­ser) und Per­cus­si­on (Hans Mühlegg). Wie­der ein­mal wird das erst­klas­si­ge Team sein kön­nen im tra­di­ti­o­nel­len Do­zen­ten­kon­zert am Di. 06.06. un­ter Be­weis stel­len. weiterlesen »

Ausbildung

BDB-Musikakademie: Frischer Wind für die Flötentage Staufen

Die Flötentage Staufen gehen in eine neue Ära. Das ist nicht nur am neuen Festivalnamen Querwind zu erkennen. Vielmehr werden die Flötentage der BDB-Musikakademie größer und noch vielfältiger. Und das mit einem "Paukenschlag". Konnten die beiden künstlerischen Leiter Robert Pot und Rudolf Döbler doch eine wahre Legende des Flötenspiels für das Festival gewinnen: Peter-Lukas Graf wird die Flötentage mit einem Konzert eröffnen und im Meisterkurs sein unerschöpfliches Wissen und seine große musikalische Erfahrung weitergeben. weiterlesen »

Ausbildung

Musikstudium in Deutschland weiterhin attraktiv

Die Nachfrage nach einem Musikstudium in Deutschland ist erneut gestiegen. Rund 33.500 Studentinnen und Studenten waren im Wintersemester 2015/16 in einem künstlerischen, künstlerisch-pädagogischen oder musikwissenschaftlichen Studiengang an Hochschulen in Deutschland eingeschrieben, über die Hälfte davon an einer der 24 staatlichen Musikhochschulen. Insgesamt hat sich die Anzahl der Studierenden damit im Vergleich zum Vorjahr um rund 1,5 Prozent weiter erhöht. Dies teilt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine Einrichtung des Deutschen Musikrats, in Bonn mit. weiterlesen »