Musik in der sozialen Arbeit - Workshop für Fachkräfte aus Schule, Jugend- und Kulturarbeit

  • 18.09.2019
  • Ausbildung

Von musikalischen Spielideen mit Kindern über niederschwellige kreative Angebote für Jugendliche bis hin zu Bandworkshops oder digitalem Sounddesign: Mit dem Seminar "Musik in der sozialen Arbeit" (17. bis 21. Februar 2020) lädt die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen Fachkräfte aus Schule, Jugend- und Kulturarbeit ein, Konzepte und Methoden für die Durchführung von Musikprojekten und -workshops mit Kindern und Jugendlichen kennenzulernen.

Unter der Leitung von Michel Widmer, Tobias Rotsch und Brian Cranford werden u.a. das vielfältige Instrumentarium der elementaren Musikpädagogik, Warm-ups mit Körper/Bewegung/Stimme, kreative Performances sowie die Arbeit mit digitalen Medien (Live-Looping, App-Musizieren, Musikproduktion & DJing, Songwriting) gemeinsam erarbeitet und erprobt. Die künstlerisch-pädagogische Arbeit des Seminars orientiert sich dabei stets eng an den Berufsfeldern der Teilnehmenden.

www.bundesakademie-trossingen.de 

« zurück