Brass meets Jazz auf der Brass Wiesn: Aqua Monaco BarStage feat. Monaco Jazz Club!

  • 15.07.2019
  • Events

Die Brass Wiesn (1. bis 4. August in Eching bei München) überrascht mit einem neuen Programmpunkt und lädt heuer auch zu Bluenotes in der brandneuen Aqua Monaco BarStage ein, exklusiv präsentiert vom Monaco Jazz Club. Zentral neben der großen Freiluftbühne und trotzdem lauschig abgeschieden zwischen und unter viel Grün präsentiert der künstlerische Leiter, Saxofonist Götz Grünberg, fein zusammengestellte, lässige kleine Jazz-Sessions mit einem Fokus auf Brass.

In einer urigen Almhütte serviert Aqua Monaco gleich neben der nach außen offenen Bühne kühle und erfrischende Drinks. Vor der Bühne kann man unter Lichterketten und zwischen Feuertonnen auf Strohballen oder um einen Holztisch herum herrlich relaxen und in den Pausen den leiseren Jazznotes lauschen. Eine Ruheoase mitten im eher trubeligen Festivaltreiben, die auch mal zur Kaffeepause einlädt.

Jazzkennern ist der Aqua Monaco Jazz Club schon ein Begriff. Auch wenn der Trägerverein noch in der Gründungsphase steckt, hat Götz Grünberg unter anderem im Cord Club schon zu mehreren Sessions eingeladen und will den zahlreichen, zum Teil weltberühmten Jazzmusiker dieser Stadt ein neues Zuhause bieten.

Auf der Aqua Monaco BarStage zu hören sind:

Fr, 2. August 2019: Götz Grünberg, Saxofon // Harald Kuhn, Trompete // Bastian Rieser, Trompete Mathias Bublath, Orgel // Tommy Eberhard, Schlagzeug

Sa, 3. August 2019: Götz Grünberg, Saxofon // Harald Kuhn, Trompete // Bastian Rieser, Trompete Andre Schwager, Orgel // Guido May, Schlagzeug

www.brasswiesn.de

 

« zurück