Conductors' Training Week in Memmingen

  • 05.02.2019
  • Musikalisches

Die "Conductors’ Training Week" (4. bis 8. März) wurde von Wind Factory neu ins Leben gerufen und wendet sich an alle Dirigenten, die sich selbst aus- oder weiterbilden möchten. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern innerhalb von 5 Tagen möglichst viel Know-how in theoretischer und praktischer Form mitzugeben. So war es uns ein Anliegen, den Workshop auf differenzierte Ensembles aufzubauen.

Von Mittel- bis Höchststufe, von sinfonischer Originalliteratur bis zu gehobener Unterhaltungsmusik im Bereich Polka/ Marsch/ Walzer wird es ein rundum abgestimmtes Kursprogramm für alle Teilnehmer geben.

Der Lehrgang wird in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe eingeteilt. So soll jeder Teilnehmer auch wirklich Inhalte vermittelt bekommen, die er ganz individuell sofort bei sich und im Verein anwenden kann. Neben der praktischen Arbeit mit einem der vier verschiedenen Kurs-Ensembles (z.B. die Brass Band A7 oder das Kreisverbandsjugendblasorchester Ravensburg), gibt es Unterricht in den Fächern Dirigieren, Schlagbild (auch Einzelunterricht möglich), Partiturstudium, Personalführung, Programmgestaltung, Sitzordnung, Unterhaltungsmusik, Musiktheorie, Probenpädagogik u.v.m.

Der Workshop findet an der Städtischen Sing- und Musikschule Memmingen statt. Alle weiteren organisatorischen Hinweise sowie Infos zum Dozententeam und zur Anmeldung finden Sie unter: www.wind-factory.de

« zurück