1. Norddeutscher Querflötentag

  • 18.06.2018
  • Ausbildung

Die Musikhochschule Lübeck (MHL) lädt am 15. und 16. September 2018 zum ersten Norddeutschen Querflötentag in die Große Petersgrube ein. Auf dem Programm: verschiedene Workshops für Schülerinnen und Schüler sowie ein Netzwerktreffen für Lehrkräfte aus Norddeutschland. Die Workshops richten sich an Schülerinnen und Schüler im Alter von 9 bis 18 Jahren und bieten Gelegenheit, unter Anleitung von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten neue Impulse zu bekommen, andere Schülerinnen und Schüler zu treffen und über den Rand der Musikschule bzw. der eigenen Flötenklasse hinauszuschauen.

Die Workshops sind so angelegt, dass voraussetzungsfrei gemeinsam musiziert wird, so dass Schülerinnen und Schüler aller Leistungsstufen nach ihren individuellen Möglichkeiten gefördert werden.

Für fortgeschrittene und leistungsaffinere Kinder und Jugendliche gibt es Unterrichtsangebote bei Dozierenden der MHL und Flötisten des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck.

Parallel zu den Schüler-Workshops finden Workshops für Lehrkräfte statt, die zum einen Anregungen für den eigenen Unterricht, zum anderen auch Gelegenheit zum kollegialen Austausch bieten.

Anmeldeschluss ist der 25. August 2018.

www.mh-luebeck.de/studium/junge-talente/norddeutscher-querfloetentag

« zurück