Jubiläumskonzert Landesblasorchester Baden-Württemberg - 40 Jahre lang Sandspuren hinterlassen

  • 17.10.2018
  • Musikalisches

Zum 40-jährigen Jubiläum des Landesblasorchester Baden-Württemberg findet am 10. November 2018 um 19.30 Uhr das Jubiläumskonzert im Kronenzentrum in Bietigheim-Bissingen statt. Unter der Leitung des Niederländers Björn Bus präsentiert das jüngst mit dem Vizeweltmeistertitel bei der Weltmeisterschaft für Blasorchester ausgezeichnete Ensemble ein abwechslungsreiches Programm.

Im Ressort der sinfonischen Blasmusik ist das 1978 gegründete Landesblasorchester Baden-Württemberg die erste Anlaufstelle. Als Auswahlorchester des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg konnte es sich seit seiner Gründung international große Aufmerksamkeit erspielen, was es zu einem der erfolgreichsten deutschen Blasorchester macht. Die rund 85 hochqualifizierten und engagierten Musikerinnen und Musiker erzeugen durch ihr hohes musikalisches und künstlerisches Können den unverkennbaren LBO-Klang.

Beim Jubiläumskonzert warten einige Highlights auf die Konzertbesucher: Die neue Jubiläums-CD wird vorgestellt, das neue Logo wird präsentiert und die Auftragskomposition, die das neue Logo in Musik verwandelt, wird zu hören sein. Weiterhin wird die belgische Sandmalerin Colette Dedyn in Johan de Meijs “Der Herr der Ringe (Sinfonie Nr. 1)” kunstvoll in Sandbilder umsetzen.

Kartenvorverkauf für das Jubiläumskonzert

Das LBO freut sich auf ein großes Publikum. Ein ganz besonderes Angebot gilt für alle Musikerinnen und Musiker im Land. Das LBO bietet den Orchestern in Baden-Württemberg, die mit mindestens zehn Personen das Konzert besuchen möchten, besonders günstige Eintrittspreise an (Erwachsene 13 €/ermäßigt 6,50 € – ansonsten 18 €/9 €). Die Karten können ausschließlich direkt beim LBO bezogen werden. Dazu nutzen Sie bitte das Formular auf der Webseite www.landesblasorchester.de oder schreiben eine formlose Bestell-Mail unter Angabe einer vollständigen Kontaktadresse an karten[at]landesblasorchester.de. Unter dieser Adresse können auch Einzelkarten geordert werden.

Programm:

  • Crown Imperial (1937 / 1997) - William Walton (1902-1983) arr. James W. Duthoit
  • Quintet No. 1 B-Dur, op. 5 (1902 / 2017) - Victor Ewald (1860-1935) arr. Christiaan Janssen
  • Festmusik des LBO (2018) - Christiaan Janssen (*1974)
    Uraufführung
    Gewinner Kompositionswettbewerb
  •  Blue Horizons, op. 23b (2002) - Franco Cesarini (*1961)
  • Lord of the Rings (1989) - Johan de Meij (*1953)
    Sinfonie Nr. 1

www.landesblasorchester.de
www.facebook.com/Landesblasorchester
blog.landesblasorchester.de

« zurück