Meisterkurs Dirigieren mit Douglas Bostock in Rheinland-Pfalz

  • 12.09.2018
  • Ausbildung

Der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz veranstaltet erstmals vom 22. bis 24. März 2019 einen Meisterkurs Dirigieren mit Douglas Bostock in Föhren. Eine Teilnahme ist aktiv und hospitierend möglich. Lehrgangsorchester ist das Kreisorchester Trier-Saarburg.

Aktive Teilnahme: Dirigenten mit abgeschlossenem Dirigierstudium, Studierende im Fach Dirigieren, Absolventen der B-Kurse, fortgeschrittene Dirigenten und ambitionierte Absolventen der C-Dirigent(en)-Kurse. Die aktive Teilnahme ist auf 10 Personen begrenzt.

Hospitierende Teilnahme: Dirigenten auf allen Niveaustufen, Vizedirigenten und alle weiteren interessierten Personen.

Inhalt: Praktische Anleitung zum Dirigieren am Beispiel der ausgesuchten Orchesterliteratur. Themen wie Interpretation, Körperhaltung, Körperbewusstsein, Dirigiertechnik u.v.m. Es ist vorgesehen, dass jeder aktive Teilnehmer das Orchester bis zu 60 Minuten unter der Anleitung von Douglas Bostock dirigiert.

Repertoire

  • Ralph Vaughan Williams (Boosey & Hawkes): "English Folk Song Suite" inkl. Sea Songs als 2. Satz
  • Guy Woolfenden (Ariel Music): "Gallimaufry"
  • oshio Mashima (Bravo Music): "Les Trois Notes du Japon"
  • Alfred Reed (Hal Leonard): "Armenian Dances Part I"

Lehrgangsorchester ist das Kreisorchester Trier-Saarburg, der Meisterkurs findet in 54343 Föhren statt.

Anmeldeschluss ist der 31.12.2018.

www.lmv-rlp.de

« zurück