15 Jahre Norddeutsche Klarinettentage - 4 Tage im Zeichen der Klarinette

  • 04.09.2018
  • Events

Klarinettisten aus mittlerweile ganz Deutschland, vom "Hobby-Klarinettisten" bis hin zu Musikschülern, Musikstudenten oder an Weiterbildung interessierte Klarinettenlehrer, finden jedes Jahr zahlreich den Weg nach Bremen. Die Norddeutschen Klarinettentage 2019 finden vom 3. bis 6. Januar statt.

Die Norddeutschen Klarinettentage sind ein Festival, das 2005 gegründet wurde, um die Klarinette in ihrer Vielfältigkeit einem breiten Publikum zugänglich zu machen. So werden in den Konzerten viele verschiedene Stilrichtungen eingebunden, die von der klassischen Musik über Jazz und Swing bis zur Klezmermusik reichen.

Die Fülle an Möglichkeiten, welche die Klarinette bietet, wird außerdem für Klarinettisten erfahrbar, die an den Kursen und Workshops teilnehmen, welche im Rahmen des Festivals angeboten werden. Geleitet werden die Kurse von hervorragenden europäischen Klarinettisten, welche in renommierten Kulturorchestern spielen und Lehrende an verschiedenen Institutionen der Musikausbildung sind. Künstlerischer Leiter des Festivals ist Prof. Marco Thomas.

Nähere Informationen zu den Kursen und Konzerten 2019 unter www.klarinettentage.com

« zurück