blasmusik-shop.de mit Partnern auf der "Music Austria" vom 11. bis 14. Oktober

  • 02.10.2018
  • Events

Vom 11. bis 14. Oktober 2018 begeistert die "Music Aus­tria" zum 16. Mal mit einem sensationellen Ausstellungs- und Rahmenprogramm. In sieben Hallen präsentieren mehr als 300 internationale Firmen und Marktführer ihre Neuheiten und Trends. Mit dabei ist auch in diesem Jahr DVO Druck und Verlag Obermayer GmbH. Der Fachverlag für Blasmusik ist in Halle 19, Stand 36, zu finden.

Auf ungefähr 12 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird die einzigartige Vielfalt der Musikwelt präsentiert. Viele namhafte Unternehmen und internationale Marktführer haben ihre Teilnahme bereits bestätigt, wie ein Auszug aus dem Ausstellerverzeichnis belegt: Bösendorfer, Buffet Group, Fender Guitars, Gibson Guitars, MH Danner, MH Fuchs, Öllerer, Roland, SAM Musik, Schwaiger, Sennheiser, Shure, Hal Leonard, J. Voigt, Jupiter, Kliment, Mayrische Musikalienhandlung, Miraphone, Musik Lenz, Schagerl, Stölzel, Vortuba, Yamaha und viele mehr.

DVO-Stand mit Verlagspartnern

Wie vor zwei Jahren bietet DVO Druck und Verlag Obermayer GmbH mit seiner Marke blasmusik-shop.de und seinen Zeitschriften Mucke, CLARINO und Eurowinds einen Stand, der unter dem Motto "Treffpunkt Blasmusik" stehen könnte. Denn mit dabei sind mit der Edition Rinner, dem Alpensound Musikverlag, dem Tirol Musikverlag, dem Klarus Musikverlag, der crescendo-brass GbR, der Bernd Classen Music-Edition, Deine Blas­musik und dem Verlag Bohne & Schulz auch wieder interessante Partnerverlage. Wie 2016 werden sich sicher wieder zahlreiche Möglichkeiten zu interessanten Treffen und Gesprächen ergeben.

"Wir bieten unseren Besuchern einen Rundum-Service", verspricht DVO-Geschäftsführer Stefan Männlein. Neben den "Köpfen hinter den Noten", also den Machern der Verlage, die am Stand anzutreffen sein werden, sind jede Menge Notenausgaben ausgestellt und laden zum Schmökern in Partituren, aber auch zum Anhören von Demoaufnahmen ein. "Wer sich für ein Stück inte­ressiert, kann sich die betreffende Ausgabe gleich an un­serem Internet-Terminal direkt am Stand bestellen", so Männlein weiter.

Und weil bei den großen Blasmusikfestivals dieses Sommers das Gewinnspiel »Mund­stücke schätzen« so gut angenommen wurde, wird die Aktion noch einmal verlängert. Das heißt: Auch die Besucher der »Music ­Austria« können die Zahl der Mundstücke in der Plexiglasröhre am DVO-Stand schätzen und attraktive Preise gewinnen.

Hochkarätiges Rahmenprogramm

Auch das unvergleichliche Rahmenprogramm bietet zahlreiche Highlights für alle Besucher der "Music Aus­tria". So sind unter anderem der Musikschulkongress und der Volksmusikwettbewerb am Freitag, der Streichorchestertag am Samstag, der Österreichische Blasmusikwettbewerb sowie Chorkonzerte und Reading Sessions am Sonntag Teil des Programms.

Als Besonderheit findet am Samstag, 13. Oktober, im Rahmen der "Music Austria" in Ried ab 13 Uhr eine "Jugendmarscholympiade" statt. Interessierte Jugendorchester sind hier eingeladen, eine Marschshow zu einem bestimmten Motto zu präsentieren. Der Krea­tivität der Jugendlichen sollen dabei keine Grenzen gesetzt sein: Neben dem Marschieren und Musizieren darf auch getanzt, gesungen, gerapt oder gebeatboxt werden. Bodypercussion kann ebenso ins Programm aufgenommen werden wie kleine Schauspiel­ein­lagen. Auch Verkleidungen, Schminke und der Einsatz passender Utensilien sind erlaubt. Die "Jugendmarscholympiade" dürfte in der Tat ein ganz besonderer Programmpunkt werden...

Außerdem gibt es auf dem Ausstellungs­gelände wie gewohnt mehrere Live-Bühnen mit über 100 Auftritten von Künstlern und Bands. Des Weiteren werden im Rahmen der ­Messe Musikseminare und über 50 Workshops angeboten.

www.musicaustria-ried.at

www.blasmusik-shop.de

« zurück