Mathias Wehr gewinnt internationalen Kompositionswettbewerb

  • 29.11.2017
  • Musikalisches

Der 33-jährige Dirigent und Komponist Mathias Wehr gewinnt den 1. internationalen Kompositionswettbewerb der "Philharmonic Society Mantzaros" in Corfu, Griechenland, mit seinem neuesten Werk "Throne of the North" für sinfonisches Blasorchester. Des weiteren wurde ihm für diese Komposition für Oberstufe auch der Orchester-Award der Mantzaros Philharmonic Society Concert Band verliehen.

Im neuen Jahr wird die Komposition in China professionell eingespielt und im Schweizer Musikverlag FRANK erhältlich sein. Zweiter Platz wurde sein Kollege Dominik Wagner mit der "Early Bird Overture" und der dritte Platz wurde an den Griechen Zorzes Katris mit seinem Werk "Fortezza Eptaneso" verliehen.

www.mathiaswehr.com

« zurück