6. Südtiroler Festival der böhmischen & mährischen Blasmusik 2018

  • 23.08.2017
  • Events

Vom 7. bis 9. September 2018 treffen in Mühlbach/Brixen (Südtirol) etwa 500 Blasmusikanten aus verschiedenen europäischen Ländern zu einem musikalischen Wettstreit zusammen und musizieren in 4 Leistungsstufen für Blaskapellen der böhmischen und mährischen Blasmusik.

Zunächst läuft der Wettbewerb im Graf-Meinhard-Haus am Samstag, 8. September von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:30 bis 17:30 Uhr; am Sonntag, 9. September von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:30 bis 16:00 Uhr. Die Wertungsspiele der 25 Kapellen in vier Leistungsstufen dauern jeweils 30 Minuten und sind öffentlich zugänglich. Eine internationale Jury bewertet die Blaskapellen nach einem festgelegten Reglement.

Mit der Preisverteilung am Sonntag, 9. September um 17:30 Uhr auf dem Festplatz in Mühlbach endet der offizielle Wettbewerb.

Parallel zum musikalischen Wettstreit laden die Organisatoren ins Festzelt ein. Beginn Freitag, 7. September um 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10:00 bis 24:00 Uhr. Für die Bewirtung der Besucher und Gäste ist alle drei Tage bestens gesorgt. Besondere Leckerbissen sind die einstündigen Konzertdarbietungen der 25 teilnehmenden Blaskapellen aus Südtirol und den verschiedenen europäischen Ländern.

Teilnahmeberechtigt sind alle Blaskapellen in böhmisch-mährischer Besetzung aus Europa. Nachstehende Kriterien müssen erfüllt werden. Die Teilnahme ist frei für Blaskapellen mit höchstens 25 Musikern, zuzüglich Leiter (Dirigent) und Gesang. Wenn der Leiter und der/die Sänger bzw. die Sängerinnen ebenfalls ein Instrument bespielen, werden sie zu der Maximalzahl von 25 Musikern gerechnet. Bei größeren Kapellen darf während der Teilnahme kein Musikerwechsel stattfinden.

  • Projektleitung: Dr. Ing. Rainer Stiassny - Egerländer Blasmusik Neusiedl am See
  • Veranstalter: Bürgerkapelle Mühlbach
  • Internationale Jury aus verschiedenen europäischen Ländern

Leistungsstufen:

  • A - Höchststufe
  • B - Oberstufe
  • C - Mittelstufe
  • D - Unterstufe

Preise: attraktive Geld- und Warenpreise im Gesamtwert von über € 15.000.-

Anmeldung/Reglement/Musikstückliste: zu finden unter www.egerlaender-blasmusik.com

Letzter Anmeldetermin: 15. April 2018

« zurück