Blechschaden in Landsberg

  • 18.08.2017
  • Events

Am 1. Oktober ist die Gruppe "Blechschaden" mit ihrem neuen Programm zu Gast im Landsberger Sportzentrum. Zehn Blechbläser und ein Schlagzeuger sowie Bandleader Bob Ross unterhalten das Publikum vom Feinsten. Der gebürtige Schotte Bob Ross wird auch mit viel Wortwitz und Esprit durchs Programm führen.

Der Name "Blechschaden" steht seit über 30 Jahren für Blechbläsermusik vom allerfeinsten. An ihrem Instrument sind die zehn Blechbläser und Schlagzeuger Arnold F. Riedhammer allesamt hochkarätige Virtuosen, und der schottische Bandleader Bob Ross führt nicht nur den Taktstock, sondern auch mit viel Wortwitz und Esprit durchs Programm.

Das Repertoire der Band reicht von Barock bis Rock (und darüber hinaus) und verspricht ein mitreißendes Konzerterlebnis. Zweimal wurde "Blechschaden" schon mit dem renommierten Preis "Echo Klassik" ausgezeichnet. In etwa 50 Konzerten pro Jahr kann sich das Publikum von der Extraklasse dieses Ensembles überzeugen.

Am 1. Oktober ist "Blechschaden" ab 18 Uhr mit dem neuen Programm im Sportzentrum Landsberg zu Gast. Karten gibt es im Vorverkauf beim Reisebüro Vivell, beim AZ-Kartenservice sowie allen Service-Points der Augsburger Allgemeinen und unter muenchenticket.de

www.blechschaden.de

« zurück