LBO Hessen startet neues Projekt mit Gastsolist Christian Segmehl

  • 06.12.2017
  • Musikalisches

Mit einer ersten Probephase im November startete das Sinfonische Landesblasorchester des Hessischen Turnverbands (LBO) in seine neue Projektphase. Dirigent Oliver Nickel hat sich dafür eine musikalische Reise nach Frankreich unter dem Titel "La vie en France" ausgedacht. Das Orchester setzt damit die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihm aus dem Jubiläumsjahr 2017 fort. Das Ergebnis wird am 15.04.2018 zu hören sein. Als besonderen Gast konnte das LBO für sein Frühjahrskonzert 2018 Christian Segmehl gewinnen.

Der Saxofonist studierte zunächst am Richard-Strauss-Konservatorium in München und wechselte dann in die Meisterklasse von Arno Bornkamp am Conservatorium van Amsterdam. Er erhielt mehrere Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben, darunter auch 2010 den "ECHO Klassik". Segmehl wurde als Musiker schon von zahlreichen Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, der Staatsoper München oder dem Orchestre Symphonique de Montréal eingeladen. Seine Reisen führten ihn rund um den Globus von Südafrika bis Russland, von Südostasien bis Kanada. Mit dem LBO spielt er die "Rhapsody for Alto Saxophone" von André Waignein.

Das LBO plant darüber hinaus noch andere Höhepunkte. So steht mit "Syrinx für Flöte Solo" von Debussy ein weiteres Solowerk auf dem Programm. Auch optische Überraschungen passend zum Programmtitel "La vie en France" bereitet das Orchester vor.

Jeder, der Interesse und Freude an der sinfonischen Blasmusik hat und sich den Herausforderungen eines Auswahlorchesters stellen möchte, kann sich gern für eine Projektphase oder eine dauerhafte Mitgliedschaft im LBO bewerben. Auch für dieses Projekt ist noch für kurze Zeit ein nachträglicher Einstieg möglich. Interessierte Musiker schreiben dazu einfach eine Mail an Mitspielen[at]LBO-hessen.de.

Weitere Infos zum Solisten und zum Orchester finden Sie auf den jeweiligen Websites www.christian-segmehl.de und www.lbo-hessen.de sowie auf Facebook www.facebook.com/ChristianSegmehl und www.facebook.com/LBO.HESSEN.HTV. Wer mehr von Christian Segmehl und/oder dem LBO hören möchte: Sowohl der Solist als auch das Orchester haben bereits mehrere CDs veröffentlicht und bieten je einen eigenen YouTube-Kanal zum Abonnieren an.

« zurück