19. Europäische Meisterschaften der böhmischen und mährischen Blasmusik 2018 in Nesselwang

  • 06.12.2017
  • Events

Die 19. Europäische Meisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik finden vom Donnerstag, 07. bis Sonntag, 10. Juni 2018 in der Ostallgäuer Marktgemeinde Nesselwang statt. Die veranstaltende Euregio via salina freut sich, nach 2004 in Sonthofen und 2011 in Nesselwang erneut den Zuschlag für die Durchführung dieser EM erhalten zu haben. An den vier Festivaltagen wird es neben den Wertungsspielen auch zahlreiche Konzerte geben. Auch die 9. Böhmische Musikanten-Nacht soll am Samstag, den 09. Juni 2018, einen Höhepunkt im Programm spielen.

Die Wertungsspiele in den Kategorien Unter-, Mittel-, Ober- und Höchststufe werden in der Alpspitzhalle in Nesselwang stattfinden. Die Wettbewerbs-Jury wird mit dem Juroren-Urgestein Franz Watz, dem tschechischen Altmeister Antonín Konícek und dem Österreicher Gottfried Reisegger besetzt sein. Auch dieses Jahr wird wieder ein Kritikspiel durchgeführt. Hier können sich interessierte Kapellen außerhalb der Wertung der Jury mit drei Stücken präsentieren. Im Anschluss erhalten die Kapellen Rückmeldung über die Einschätzung durch die Jury.

Das Rahmenprogramm beginnt am Donnerstag, den 07. Juni 2018 mit einem musikalischen Auftakt mit Marschmusik durch den Ort und einem Blasmusikabend, den die Euregio in Partnerschaft mit dem Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM) bzw. den Nachbarbezirken im Bereich Nesselwang durchführt.

Am Samstagabend wird die bekannte und traditionsreiche Böhmische Musikanten-Nacht in der Alpspitzhalle stattfinden. Mit dabei sind Berthold Schick und seine Allgäu 6, sowie zwei weitere Musikkapellen.

Am Sonntag ist ein Blasmusik-Gottesdienst in der Katholischen Pfarrkirche Neselwang geplant. Daneben werden am Samstag und Sonntag die teilnehmenden Musikkapellen Konzerte an verschiedenen Orten in Nesselwang und Umgebung servieren.

Neben den speziellen Veranstaltungen zur EM hat Nesselwang aber noch mehr zu bieten. Nesselwang ist ein Tourismusort,  in dem Kultur und Sport genau so gelebt wird Tradition und Moderne. Durch seine zentrale Lage im Allgäu (direkt an der A7) und seine Infrastruktur (Alpspitzbahn, ABC-Freizeitbad etc.) bietet Nesselwang einen hohen Freizeitwert. Auch diesen können und sollen die zahlreichen Gruppen erleben. Nähere Infos bei der Tourist-Information Nesselwang, Hauptstraße 20, 87484 Nesselwang - Tel. 08361 92 30 40, E-Mail: info[at]nesselwang.de oder unter www.nesselwang.de

Ab sofort können sich interessierte Musikkapellen bei der Euregio anmelden.

Infos unter www.euregio-festival.de oder e-mail: em2018[at]azv.de. Die Anmeldeunterlage sind auf der Homepage auch zum Herunterladen. 

« zurück