5. Schloss Marienburg Tattoo

  • 25.03.2013
  • Events

Am 6. und 7. Juli 2013 wird das fünfte Tattoo im Innenhof von Schloss Marienburg wieder mit mitreißender Musik und ausgefeilten Choreographien nicht nur Fans der Blasmusik begeistern. Eine Inszenierung, geprägt von Emotion, Humor und Leidenschaft - ein Rundum-Showevent, das rockt und unter die Haut geht.

Bei einem Tattoo ist alles vertreten, von sehnsuchtsvollen Dudelsackklänge und zackiger Marschmusik bis hin zu Klassik, Pop, Rock und Jazz. Vertraute Musik wird mit neuen, überraschenden Elementen verknüpft. So wird die bekannte Marschmusik völlig neu und zeitgemäß als mitreißendes Show-Event interpretiert.

Das Flair amerikanischer Marching Bands wird das Musikcorps Bickenbach in den Schlosshof tragen, die Tradition der Spielleute wird vom Turnerspielmannszug Groß Düngen präsentiert, die Pipes & Drums of Brunswiek und die Alba Pipe Band aus Hildesheim entführen das Publikum in die schottischen Highlands und das Blasorchester Nordstemmen wird die gesamte Bandbreite der Blasmusik darbieten.

Die Bands kennen keine Berührungsängste mit zeitgenössischen Interpretationen, so rockt es zwischen Klassischem und Klassikern, und scheinbar mühelos gelingt den Akteuren das Spiel mit dem Gestern und Heute. Imposant und bis ins Tiefste berührt die Musik der Pipes & Drums, die den Schlosshof in schottisches Hochland verwandeln. Weitere Infos und Tickets unter www.schloss-marienburg-tattoo.de

Veranstaltungsdaten:

  • 06.07.2013 20:00 Uhr Schloss Marienburg
  • 07.07.2013 17:00 Uhr Schloss Marienburg

Teilnehmer:

  • Musikcorps Bickenbach 1919 e.V.
  • Pipes & Drums of Brunswiek
  • Turnerspielmannszug Groß Düngen
  • Alba Pipeband aus Hildesheim
  • Blasorchester Nordstemmen von 1883 e.V.

Infos: www.schloss-marienburg-tattoo.de

« zurück