ScoreGroove - Heiße Rhythmen an kalten Tagen

  • 06.02.2009
  • Software

Für alle, die den Rhythmus nicht nur im Blut haben, sondern die ihn auch aufs Papier bringen möchten, gibt es das "ScoreGroove" für Finales Latin Percussion- Plug-in. Entwickelt hat es Prof. José Cortijo von derStaatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Mannheim und allein sein Name lässt schon darauf schließen, dass er sich mit fetzigen Rhythmen auskennt.

Seine Rhythmen-Bibliothek will sich aber nicht nur für Finale-Kompositionen verwenden lassen, sondern auch pädagogisches "Lehr- und Lernmaterial" sein, das die Notation von Schlagzeug und Percussion vermittelt - schließlich ist der Schöpfer ja Akademiker. 350 Rhythmusvorlagen in den Bereichen Ballad, Dance, Latin, Pop, Popular Dance Rhythms, R&B, Rock und Swing sind in dem Paket enthalten. Perfekt notiert und authentisch klingend, so der Herausgeber Klemm Music. Damit sollten Musiker den Stoff haben, der das Publikum auch an kalten Tagen heiß macht, für für Finale 2006, 2007, 2008 und 2009.

« zurück