Musikalisches

Benefizkonzert "The Armed Man" des Heeresmusikkorps Ulm

Das Heeresmusikkorps Ulm unterstützt regelmäßig die "Aktion 100000 und Ulmer helft" mit einem Benefiz-Konzert. Für sein heimisches Publikum lässt sich das Musikkorps immer ein besonderes Programm einfallen: sei es die Gala mit dem Philharmonischen Orchester, das Chor-Konzert "Große Momente, große Gefühle" oder das letztjährige Internationale Militärmusikfestival. Mit "The Armed Man" ("Der bewaffnete Mann") wird in diesem Jahr eine Friedensmesse des walisischen Komponisten Karl Jenkins, geboren 1944, aufgeführt. weiterlesen »

Sonstiges

Keine Mehrbelastungen für Ehrenamtliche bei Weiterbildungen

Bei der Verabschiedung des Jahressteuergesetzes Anfang November 2019 hat der Deutsche Bundestag die zuvor im Regierungsentwurf noch drohende Einführung von Umsatzsteuer auf Weiterbildungsveranstaltungen gestrichen. Seit Bekanntwerden der geplanten Neuregelung hatten der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO), die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV) und weitere Verbände massiv gegen die geplante Neuregelung interveniert, wonach für Bildungsmaßnahmen künftig 19% Umsatzsteuer anfallen sollten. Dies hätte zu erheblichen Mehrbelastungen von Ehrenamtlichen und von mehreren tausend ausbildenden Musikvereinen bei Weiterbildungen geführt. weiterlesen »

Ausbildung

Neu unter dem Dach der BDB-Musikakademie: Die Alphorn-Akademie

Der neue Alphorn-Flyer der BDB-Musikakademie setzt ins Bild, was jetzt spruchreif wird: Die BDB-Musikakademie gründet eine Alphorn-Akademie. Anlass dazu bietet keineswegs nur das erweiterte Kursangebot. Vielmehr wird mit der Gründung der Alphorn-Akademie nun sichtbar, was in der BDB-Musikakademie intern bereits gelebt wird – nämlich die feste Verankerung des Alphorns im Bildungskonzept der BDB-Musikakademie. "Das Alphorn ist längst fester Bestandteil unseres pädagogischen Ansatzes", erklärt Akademieleiter Christoph Karle, "und das wollen wir nun auch nach außen darstellen." weiterlesen »

Musikalisches

Ergebnisse Jugend jazzt Bayern und Bayerischer Orchesterwettbewerb für Jazzorchester

300 MusikerInnen in 12 Big Bands und Jazzorchester begegneten sich beim Landeswettbewerb "Jugend jazzt" Bayern in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Dieses Jahr wurde dazu auch der Bayerische Orchesterwettbewerb Kategorie E für Jazzorchester ausgetragen. Zwei hervorragende Bands vertreten Bayern im nächsten Jahr bei den jeweiligen Bundeswettbewerben: die TUM JazzBand aus München fährt zur Bundesbegegnung Jugend jazzt 2020 in Hamburg und die BibaVon Jazz Big Band aus Bessenbach nimmt beim Deutschen Orchesterwettbewerb 2020 in Bonn teil. weiterlesen »

Musikalisches

Neujahrskonzert bei Buffet Crampon - mit SOUTHBRASS

Die Instrumentenbauer der Firma Buffet Crampon bieten auch 2020 wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Musikbegeisterte an. Den Anfang macht am 23. Januar 2020 die Südtiroler Formation SOUTHBRASS. Mit einem Durchschnittsalter von 20 Jahren gehören die sieben Südtiroler Musiker zu den jüngsten Gruppen dieses Landes. Ihr Repertoire erstreckt sich über traditionelle böhmische Blasmusik bis hin zu moderner, meist selbst arrangierter Show- und Partymusik. weiterlesen »

Musikalisches

Rock, Pop und Swing in der BDB-Musikakademie: Das BigBandBootCamp hat den Groove

Bigbands sind die Königsklasse. Soli, Satzgesänge und Bandpower- wenn eine Bigband grooven soll, dann müssen die Musiker nicht nur all das, sondern auch die verschiedensten Stilistiken draufhaben. Im BigBandBootCamp in der BDB-Musikakademie geht es unter der Leitung von Axel Kühn und Ralf Schmid genau darum: Drei Tage lang werden die Teilnehmer den Spaß am Bigband-Sound erleben und die Besonderheiten der verschiedenen Stilistiken kennenlernen. weiterlesen »

Events

Blechlawine 2020 - 2. Open Air der Blasmusik im Zillertal

Nach einem fulminanten ersten Open Air der Blasmusik im Zillertal geht die BLECHLAWINE 2020 in die zweite Runde. Wie schon im letzten Jahr verwandelt sich der Waldfestplatz Mayrhofen in ein Konzertgelände. Von Egerländermusik über Oberkrainermelodien bis zu böhmischen Klängen wird wieder alles geboten. Freunde und Fans der Blasmusik sollten sich das Christi-Himmelfahrt-Wochenende vom 21.05. bis 24.05.2020 daher frei halten. weiterlesen »

Ausbildung

Neuer B-Kurs startet Ende Januar an der Deutschen Bläserakademie

Der bereits elfte berufsbegleitende Lehrgang "Leitung von Blasorchestern und Ausbildung von Jungbläsern" der Deutschen Bläserakademie startet am 29. Januar 2020 in Bad Lausick. Unter der erfahrenden Leitung von Prof. Hermann Pallhuber (Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim) sowie der Sächsischen Bläserphilharmonie als professionellem Lehrgangsorchester können die Teilnehmenden ihre dirigentischen Fähigkeiten verbessern und ausbauen. weiterlesen »

Ausbildung

Projekt "gesunde musikschule®" - Mentorenausbildung beendet

Anfang November schlossen 13 Teilnehmer des Projekts "gesunde musikschule®" erfolgreich ihre Weiterbildung ab. Sie werden zukünftig als Mentoren für Musikergesundheit an ihren Musikschulen tätig sein und die Erkenntnisse der Musikermedizin und Musikphysiologie in den Unterricht integrieren. Dadurch kann bei den Schülern gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch das Musizieren langfristig vorgebeugt werden. weiterlesen »

Musikalisches

Grand Prix der Blasmusik - Česka krönt Jubiläumsjahr mit Sieg

In der bigBOX Allgäu in Kempten trafen Anfang November die Orchester aufeinander, die sich bei den Vorentscheiden am Straubinger Gäubodenfest, in Mattighofen im Innviertel und beim Oktoberfest in Wittlich gegen ihre Mitbewerber durch­setzen und damit ihr Ticket fürs Finale im Allgäu lösen konnten. Nun ist der "Grand Prix der Blasmusik" 2019 entschieden. Den Preis mit nach Hause nehmen durfte die "Blaskapelle Česka", die sich damit selbst zum 30-jährigen Bestehen beschenkt. weiterlesen »