Events

19. Europäische Meisterschaften der böhmischen und mährischen Blasmusik 2018 in Nesselwang

Die 19. Europäische Meisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik finden vom Donnerstag, 07. bis Sonntag, 10. Juni 2018 in der Ostallgäuer Marktgemeinde Nesselwang statt. Die veranstaltende Euregio via salina freut sich, nach 2004 in Sonthofen und 2011 in Nesselwang erneut den Zuschlag für die Durchführung dieser EM erhalten zu haben. An den vier Festivaltagen wird es neben den Wertungsspielen auch zahlreiche Konzerte geben. Auch die 9. Böhmische Musikanten-Nacht soll am Samstag, den 09. Juni 2018, einen Höhepunkt im Programm spielen. weiterlesen »

Musikalisches

Internationaler Dirigentenwettbewerb

Der Nordbayerische Musikbund e. V. (NBMB) führt in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Würzburg im Jahre 2018 vom 22. bis 25. Februar einen Internationalen Dirigentenwettbewerb an der Hochschule für Musik Würzburg durch. Teilnahmeberechtigt sind alle Dirigenten, die im Jahre 1983 und später geboren sind, unabhängig von ihrer vorherigen musikalischen Ausbildung. Der Wettbewerb wird in drei Runden an drei Tagen durchgeführt. weiterlesen »

Musikalisches

Visionen von Freiheit: Standing Ovation für Westfalen Winds

"Visions and Fantasy" lautete der Titel, unter dem die Bläserphilharmonie Westfalen Winds Mitte November in Werdohl ihr letztes Konzert für dieses Jahr spielte. Trotz ungemütlichen Schmuddelwetters fand eine erfreulich hohe Anzahl Gäste den Weg zum Festsaal Riesei, wo sie sogleich in die Welten der Mythologie, Phantasie und Zauberei, aber auch in vergangene, dafür aber reale und gar nicht mal so fremdartige Zeiten entführt wurde. weiterlesen »

Musikalisches

Neujahrskonzerte des Polizeiorchesters Bayern in Kempten - Mit Schwung ins BLAUE Jahr

Am 29. und 30. Januar 2018 um jeweils 20 Uhr laden die EUREGIO via salina und das Polizeiorchester Bayern zu zwei Benefizkonzerten in das Stadttheater Kempten ein. Der gesamte Erlös wird zugunsten des Allgäuer Hilfsfonds e.V. und der Kartei der Not gespendet. Die alljährliche Neujahrstournee des Polizeiorchesters Bayern steht 2018 unter dem Motto "Mit Schwung ins BLAUE Jahr". Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler erklärt zum Konzerttitel: "Die farbliche Umstellung der Bayerischen Polizei von Grün auf Blau lässt sich auch hervorragend musikalisch begleiten." weiterlesen »

Musikalisches

WAWOP (WorldAdultWindOrchestraProject) - Ü30 Orchester 2018

Sind Sie für Jugendorchester zu alt und haben Sie noch immer Lust auf hohem Niveau mit internationalen Dirigenten zu musizieren? Dann sind Sie beim WAWOP 2018 richtig. Vom 8. Juli bis 15. Juli 2018 werden Frank Ticheli (USA), Miguel Etchegoncelay (F) der Grammy Award Gewinner Philipp Riggs (USA), Johann Mösenbichler (A) und Verena Mösenbichler-Bryant (USA) die jung gebliebenen Musikerinnen und Musiker dirigieren. weiterlesen »

Events

World Blasmusik Days 2018

Es wird eine der größsten Blasmusik-Veranstaltung, die Deutschland je gesehen hat. Und mit Sicherheit auch eine der verrücktesten. Von 31.8. bis 2.9.2018 öffnen in 88483 Burgrieden die Tore zum Open-Air Festival "World Blasmusik Days". Tausende Blasmusiker und Fans werden erwartet, die relevantesten Bands der jungen Blasmusikszene verpflichtet. Vorneweg als Headliner wurde "LaBrassBanda" für dieses ganz besondere Event gewonnen. Ausverkaufte Münchner Olympiahalle, Welttournee, mehrere Alben in den Top 10 der Albumcharts... weiterlesen »

Sonstiges

Dr. Wolfgang Bötsch - Ein Freund der Musik ist gestorben

Die Mitglieder der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. trauern um Herrn Dr. Wolfgang Bötsch, der am Samstag, 14. Oktober 2017, im Alter von 79 Jahren gestorben ist. Mit ihm verliert die Musikszene einen großen Fürsprecher. Als Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände hat er sich um die deutsche Amateurmusik-Landschaft, insbesondere um die Blas- und Spielleutemusik, sehr verdient gemacht. weiterlesen »

Events

Tage der Chor- und Orchestermusik 2018

Weit über 1.000 Mitwirkende feiern das Amateurmusizieren: Die Tage der Chor- und Orchestermusik vom 9. bis 11. März 2018 bringen die Bad Homburger Innenstadt drei Tage lang zum Klingen. Einmal im Jahr, immer drei Wochen vor Ostern, veranstalten BDC und BDO, die Dachverbände der Chöre und Orchester in Deutschland, ein Gipfeltreffen des Amateurmusizierens. Schätzungsweise 14 Millionen Bundesbürger machen in ihrer Freizeit Musik – in Gesangsvereinen, Blaskapellen, Kirchenchören, Sinfonieorchestern und vielen weiteren Formationen von traditionell bis modern. Die Tage der Chor- und Orchestermusik präsentieren die gesamte Bandbreite auf höchstem Niveau. weiterlesen »

Events

13. Festival Women in Jazz

Die 13. Auflage des Festivals "Women in Jazz" findet vom 21. April bis 1. Mai 2018 in Halle (Saale) statt, bei dem Sie Jazz in seiner Vielfalt und Kreativität, aber auch in seinem Bestreben nach Freiheit und der ihm innenwohnenden Toleranz an ganz verschiedenen Orten der Stadt Halle erleben können. Jazzmusikerinnen haben sich ihren Platz in der Musikszene erspielt und dokumentieren dies auch auf diesem in Europa immer noch einzigartigen Festival. Das Festival "Women in Jazz" wächst weiter mit, um der dynamischen Entwicklung der Frauenjazzszene entsprechen zu können. weiterlesen »

Musikalisches

Konzert des Sinfonischen Blasorchesters der Landesmusikjugend Hessen

Als Hauptwerk des diesjährigen Konzerts präsentiert das Sinfonische Blasorchester der Landesmusikjugend Hessen e. V. Oscar Navarros Werk "Arche Noah" (El Arca de Noé). In diesem Stück wird in zehn Themenabschnitten die Geschichte aus der Bibel musikalisch erzählt: Zuerst erhält Noah die tragische Botschaft über die nahende Sinnflut und den Auftrag, sich mit seiner Familie und den Tieren in Sicherheit zu bringen. Daraufhin folgen Einblicke in die Vielfalt der Tierwelt: Zu hören sind unter anderem Elefanten, Vögel und Klänge aus der Unterwasserwelt. weiterlesen »

Musikalisches

Ein Wochenende im Zeichen der Jugend

Von Freitag, dem 27. Oktober bis Sonntag, dem 29. Oktober war die Stadt Linz das Zentrum der nationalen und internationalen Jugendblasorchesterszene. Neben den "Jugendblasorchester-Wettbewerben" der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) fanden die Preisverleihung des "JUVENTUS " dem Jugendpreis der Österreichischen Blasmusik" sowie das Finale des Musikwettbewerbes "HOLZ klingt GUT!" ihren Höhepunkt im Linzer Brucknerhaus. Rund 1.500 junge Musiktalente aus Österreich, Südtirol, Liechtenstein und Deutschland präsentierten an diesem Wochenende den Facettenreichtum des Jugendblasorchestergenres und der Jugendarbeit. weiterlesen »

Medien

Polizeiorchester Bayern aktuell im Kino

In der neuen Kino-Dokumentation von Joseph Vilsmaier mit dem Titel "Bayern - Sagenhaft" ist das Polizeiorchester Bayern zu sehen. Joseph Vilsmaier filmte das Orchester beim traditionellen Neujahrskonzert im Herkulessaal München am 20. Januar 2016. In den ersten Minuten des Filmes zeigt der Regisseur Ausschnitte des Konzerts, indem er die Musik im Bildwechsel mit bayerischen Landschaftsaufnahmen kombiniert. Joseph Vilsmaier präsentiert in seinem neuesten Film seine Heimat. Feste, Bräuche und Traditionen gehen oft auf uralte Sagen und Legenden zurück. Sagenhaft, im Sinne von einmalig, ist auch vieles in Bayerns Kunst und Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. weiterlesen »

Events

Brass Wiesn Festival 2018 - Nur noch 1.500 Frühbucher-Tickets verfügbar!

Nach dem bereits die "Leck-mich-am-Arsch-san-die-saugünstig-Tickets" reißenden Absatz gefunden haben, wird nun auch die nächste Preiskategorie für Festival-Pässe knapp. Nur noch 1.500 Frühbucher-Tickets sind aktuell verfügbar, wenn diese ausverkauft sind, folgt der nächste Preissprung. Wer La Brass Banda und Co. also noch für einen günstigen Preis live sehen will, der sollte nicht zögern. Derzeit kosten die 4-Tages-Tickets mit Camping noch ab 85,80 Euro, dann ab 103,40 Euro. Für die Tickets ohne Camping zahlt man aktuell noch ab 69,30 Euro, im Anschluss dann 86,90 Euro. weiterlesen »

Ausbildung

Dirigieren: Ausbildungsstart an der BDB-Musikakademie

Es gibt viele Wege, die ans Dirigentenpult eines Blasorchesters führen. Die BDB-Musikakademie bietet deshalb ein breites Portfolio an Aus- und Weiterbildungen für Dirigenten und solche, die es werden wollen. Der erste wirkliche Einstieg in das Themenfeld Dirigieren bietet der Kurs Einführung in die Orchesterleitung. In zwei Wochenendphasen werden erste Grundlagen des Dirigierens erarbeitet und Einführungen in die Themen Schlagtechnik, Probemethodik und Partiturarbeit gegeben. weiterlesen »

Musikalisches

¡Viva España! - Herbstkonzert der Stadtkapelle Rottenburg

Unser beliebtes Urlaubsziel Spanien ist, zumindest was die Sinfonische Blasmusik anbelangt, für viele noch weitgehend unbekanntes Terrain. Zu einer musikalischen Entdeckungsreise auf die iberische Halbinsel lädt die Stadtkapelle Rottenburg bei ihrem diesjährigen Herbstkonzert am Samstag, 25. November 2017 um 20 Uhr in der Festhalle in Rottenburg a. N. ein. Unter der Leitung des neuen Dirigenten Rainer Kropf, im Hauptberuf Leiter der Kunst- und Musikschule Böblingen und selbst ein ausgesprochener Spanienfan, stellt das Höchststufenorchester zeitgenössische spanische Komponisten vor. weiterlesen »

Musikalisches

Ende einer Ära - Rüdiger Grambow wird Ehrenmitglied des Deutschen Musikrats

Nach mehr als 30 Jahren Gesamttätigkeit für den Deutschen Musikrat hört BDO-Ehrenmitglied Rüdiger Grambow als Präsidiumsmitglied des Deutschen Musikrats auf. Bei der Generalversammlung am 21. Oktober im Berliner Abgeordnetenhaus wurde er in Anerkennung seiner Verdienste zum Ehrenmitglied gewählt. BDO-Präsident Ernst Burgbacher: "Ich bin Rüdiger Grambow für sein langjähriges Wirken als Vertreter des Amateurmusizierens im Deutschen Musikrat äußerst dankbar. Wie kaum ein anderer hat er über viele Jahre hinweg dafür gesorgt, dass das Amateurmusizieren im Deutschen Musikrat den ihm zustehenden Stellenwert bekam." weiterlesen »

Software

"Forte" 9 - Der Name ist Programm

Wussten Sie, dass "forte" gar nicht "laut" heißt, sondern "stark"? Ja? Gut. Dann fangen wir trotzdem andersherum an: Was erwartet man als Musiker von einem Notensatzprogramm? Eigentlich gar nicht viel: Es muss nur alles können, einfach zu bedienen sein und darf nicht viel kosten. Sonst noch Wünsche? Nein? Gut. Dann wäre das ja geklärt. "Stark". Der Name wurde offenbar bei der neuen Version der Notensatzsoftware "forte" zum Programm erhoben. Die aktuelle Versionsnummer lautet 9 – auch bisher war die Software schon für ihr ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bekannt. Das hat sich nicht geändert. In der neuen Version 9 wurde das Programm weiter ausgebaut, verfeinert und aufgehübscht. weiterlesen »