Volt

Mit Schwung ins neue Jahr!

08.12.2011 Kategorie: Musikalisches

Einen musikalischen Willkommensgruß der Euregio via Salina für das Jahr 2012 setzt das Polizeiorchester Bayern bei seinem Neujahrs-Galakonzert am Mittwoch, 18. Januar 2012, um 20 Uhr im Stadttheater Kempten. Die Gäste dieses Galakonzertes dürfen sich auf einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen freuen.

Erlebnisreich und herausfordernd stellt sich die Welt der Orchestermusik dar. Hier finden Begriffe wie "Professionalität" und "Musikvielfalt" ihre Verwirklichung. Das symphonische Polizei-Blasorchester steht mit seinen 45 Musikerinnen und Musikern für Professionalität und präsentiert einen bunten Melodienreigen.

Unter der musikalischen Leitung von Professor Johann Mösenbichler spielt das sinfonische Blasorchester einen bewegenden "Melodien-Strauß" &ndash, und dies kann wörtlich genommen werden, denn die Werke des Neujahrs-Galakonzerts des Polizeiorchester Bayern stammen aus der Feder von Johann Strauß Sohn, Lehár, Stolz u. a. Wie bei den vergangenen Neujahrskonzerten erfolgreich erprobt, wird das professionelle Blasorchester auch 2012 wieder von zwei hervorragenden Solisten unterstützt: der Sopranistin Kerstin Möseneder, Mitglied im Salzburger Bachchor, und dem Tenor Martin Kiener, Mitglied des Wiener Kammerchors.

"Einen schöneren Start für Euregio im Jahr 2012 - als ein Konzert mit dem Polizeiorchester Bayern und diesen herausragenden Solisten - können wir uns gar nicht vorstellen", so begeistert klingt Euregio-Projektleiter Simon Gehring. Viele weitere Programmhöhepunkte im Jahr 2012 stehen an. Weitere Informationen erhalten Sie dazu im Internet unter www.euregio-festival.de. Dieses Benefiz-Neujahrs-Galakonzert wird von der BSG Allgäu (Bau- und Siedlungsgenossenschaft Allgäu) mit 2.000 Euro unterstützt. Nur durch diese Patenschaft und somit Übernahme der anfallenden Unkosten ist es möglich, den kompletten Erlös dieses Konzertes dem Allgäuer Hilfsfonds e.V. zufließen zu lassen. Durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Partner gibt letztendlich den Ausschlag für die Durchführung solcher Projekte.

Die Euregio via Salina und die BSG Allgäu laden Sie ein: Es soll ein einzigartiger Abend werden. Und das Beste: Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Eine Platzreservierung ist möglich unter der Telefonnummer 0831/206-5777. Der Erlös dieses Benefizkonzertes ist für den "Allgäuer Hilfsfonds e.V." bestimmt. Der "Allgäuer Hilfsfonds" hat sich seit seinem Bestehen zu einer der bekanntesten Hilfsorganisationen der Region entwickelt. Er unterstützt Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.allgaeuer-hilfsfonds.de.


« zurück

Blasmusik Newsletter

Als Leser des Newsletters erhalten Sie topaktuelle Nachrichten aus der Blasmusik Szene und profitieren von unseren Sonderaktionen.

Die nächsten Workshops
Die nächsten Konzerte & Feste
Beliebteste Artikel

Medienpartner

Flickr Photostream
Unsere Blasmusik Magazine